Kein Sommer ohne Musik

Ein Sommer in Schleswig-Holstein ohne Musik in Scheunen, Gutshäusern, Parks und anderen ungewöhnlichen Orten? Ein Sommer ohne das Schleswig-Holstein-Musik-Festival? Undenkbar! Und deshalb war spätestens heute für uns richtig Sommer! Unabhängig von der Wetterlage.

Nachdem alle Konzerte wegen des grassierenden Corona Viruses von der Festivalleitung abgesagt wurden, habt sie flexibel umdisponiert und den “Sommer der Möglichkeiten” ausgerufen. Großartig! Wir ergatterten eine Doppelkarte für das Open-Air-Konzert eines jungen Blechbläser-Ensembles des Festival-Orchesters im Gerisch-Park in Neumünster. Das Improvisations-Geschick ist bemerkenswert: Es wurden nur Doppelkarten verkauft, die Sitze in sicherem Abstand platziert und gekoppelt. Dazu gab es ein kleines Versorgungs-Beutelchen mit Wasser und Laugengebäck, da Schlangen an der Getränke- und Snack-Ausgabe nicht denkbar sind. Souverän und professionell.

Ist das nicht gemütlich?
So sieht ein zufriedener Konzertbesucher aus - Lee in Hochform!

Aber – ja, das kleine “Aber” – es sollte in Strömen gießen. Nicht ungewöhnlich hier im echten Norden. Die Wetter-App versprach durchgängigen Regen bis Ende des Konzertes. Aber das bringt ja einen echten Schleswig-Holsteiner nicht aus der Ruhe. Bestückt mit Regenjacken, Regenhosen, Capes, Schirmen und Mund-Nasen-Bedeckung strömte das Publikum sehr zivilisiert auf die Wiese, richtete es sich gemütlich auf den Zweiersitzen ein und genoss andächtig das schöne Konzert des Blechbläser-Ensembles. Nach einem trockenen Beginn und sogar ein paar Strahlen Sonne entschied sich der Wettergott doch anders und schickte den versprochenen Regen. Kein Problem, Schirme auf, darunter zurecht gekuschelt und weiter genossen. So liebe ich meinen Norden!

Trocken genug für eine schnelle Skizze!

Wer sehen möchte, was beim “Sommer der Möglichkeiten” sonst noch so möglich ist, kann sich hier auf der Seite des Festivals informieren. Lohnen tut es sich immer!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen und -schauen

Abonniere unsere Seite und Du verpasst keine Entdeckung!

Loading