Vergoldeter Fisch

Am kleinen Elb-Hafen von Haseldorf in der gleichnamigen holsteinischen
Marsch ganz in der Nähe von Hamburg steht die “Haseldörper Röökerkist”.
Seit 13 Jahren räuchert Peter Bock hier vor den Augen seiner Gäste
frischen Fisch – Aale, Forellen, Saiblinge und viele andere mehr.
Verzehrt wird der “vergoldete Fisch”, der zuvor etwa eine dreiviertel
Stunde lang über Buchenholz geräuchert wurde, meist direkt vor Ort.
Mari wollte es genauer wissen und hat beim Zuschauen viele
Fragen gestellt. Am Ende war sie überzeugt: “Richtig lecker!”

Aktuelle Informationen über die “Haseldörper Röökerkist” gibt es hier
Wer es nicht nach Haseldorf schafft, um direkt bei Peter den frisch geräucherten Fisch zu probieren, dem bietet das Internet viele Ideen, selber zu Hause zu räuchern, z. b. mit einem einfachen Kugelgrill. Hier z.B.:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen und -schauen

Abonniere unsere Seite und Du verpasst keine Entdeckung!

Loading